Laden

Wir haben unsere Kabinen für einen guten Zweck versteigert!

DANKE
für über 28.000 € für den guten Zweck!
Wir freuen uns so über die tolle Beteiligung: über 50 Gebote aus ganz Deutschland gingen bei uns ein. Ersteigert wurden die 2 Kabinen von:

Josef und Luise Helmer GmbH & Co. , 87645 Schwangau

Haus der Bayerischen Geschichte, 93047 Regensburg 

Vielen Dank und viel Freude den neuen Besitzern!


 

Auktion beendet!

Die Tegelbergbahn in Schwangau wird im Frühjahr 2021 modernisiert und erhält neue Fahrgast-Kabinen.

Die alten Kabinen sollen in anderer Funktion noch Verwendung finden und weiterhin Spaß und Freude bereiten. Dazu veranstaltet die Tegelbergbahn eine Auktion.

Geboten werden kann über info@tegelbergbahn.de Es wird jeweils das Höchstgebot auf unserer Internetseite www.tegelbergbahn.de regelmäßig aktualisiert. Die beiden höchsten Gebote erhalten den Zuschlag für jeweils eine Kabine. Bei mehr als zwei betragsgleichen Höchstgeboten entscheidet das Los.

Auktions-Laufzeit 31.01.2021, 12.00 Uhr bis Montag 15.02.2021, 12.00 Uhr

Der Erlös aus der Versteigerung der Kabinen kommt dem „Hospizverein Südliches Ostallgäu, Füssen“ und dem „Unterstützungsfond Schwangauer Miteinand“ zugute.

Höchstgebot:   € 13.500
(für eine Kabine)

Stand: 15.02.2021
Uhrzeit: 12:00Uhr

Die Gebote sind verbindlich. Versteigert werden die Kabinen ohne Gehänge und Laufwerk. Kabinen-Maße ca.: Länge 4,30 m, Breite 2,30 m, Höhe 2,60 m, Gewicht ca. 1.000 kg. Gekauft wie gesehen, ohne Garantie und Rücknahme. Der Transport erfolgt zu Lasten des Käufers.